Close

Ambulante Hilfen zur Erziehung

Hey du!

Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt, hast vielleicht gemerkt, dass das Leben nicht immer einfach ist und du gern jemanden hättest, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht: Du möchtest selbstständig in einer Wohnung leben und benötigst dabei noch etwas Unterstützung („Betreutes Einzelwohnen“)? Du lebst zu Hause und brauchst Hilfe bei schulischen Angelegenheiten, bei deiner Freizeitgestaltung oder bei Absprachen mit deinen Eltern („Erziehungsbeistand“)? Du gehst in die Schule oder den Hort und brauchst dort eine Hilfe nur für dich allein („Schul- und Hortbegleitung“)? Du bist aus einem anderen Land nach Deutschland gekommen und brauchst Hilfe dabei, dich in der neuen Umgebung zurechtzufinden („Hilfe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“)? Oder du bist schon älter und selbst Mutter oder Vater eines Babys und benötigst Hilfe bei der Erziehung und im Alltag mit Kind und Kegel („Familienhilfe“)? Wir sind ein Team, die gern zu dir nach Hause oder in deine Schule kommt. Dort sind wir deine Ansprechpartner für alle möglichen Fragen des Lebens und klären mit dir zum Beispiel:

  • Wann und wo ist Zeit für meine Hobbies?
  • Wie schaffe ich meinen Schulabschluss?
  • Was ist, wenn ich einen Arzttermin brauche?
  • Zu welchen Behörden und Ämtern muss ich gehen?
  • Wie organisiere ich das Leben in meiner Familie?

Mit uns zusammen kannst du herausfinden, was du gut kannst und was du vielleicht noch lernen möchtest. Wir unterstützen dich dabei, deine eigenen Stärken zu findest und wie du sie für deine Zukunft nutzen kannst. Wir helfen dir dabei, wichtige Kontakte zu knüpfen und Absprachen mit deinen Eltern, deinem Partner oder deiner Freundin, Lehrern und wichtigen anderen Personen zu treffen. Wenn du Lust hast auf Unternehmungen in der Gruppe, kannst du an verschiedenen Aktionen mit anderen Jugendlichen teilnehmen:
Von Koch- und Musikabenden über gemeinsames Werken, Kino- oder Theaterabenden, bis hin zu Unternehmungen in der Natur, ist für (fast) jeden Geschmack etwas dabei. Gern kannst du auch deine eigenen Ideen einbringen und mit uns gemeinsam etwas organisieren. Außerdem zeigen wir dir gern, welche Angebote – von Beratungsstellen bis Jugendtreffs – die Stadt Dresden zu bieten hat!

Herzlich Willkommen!, welcome!, ahlaan wasahlaan! Wir freuen uns dich kennen zu lernen!