Close

Kleinstwohngruppe/ Verselbständigungswohnen

In unserem „paradiesischen“ gelben Haus

  • mit Tischkicker, Billard, Hanteln
  • gemeinschaftlicher PC mit Internet und WLAN
  • naher Verkehrsanbindung (Linie 1, 10 und Buslinie 94, ca. 20 min bis zum Zentrum)
  • vielen Einkaufsmöglichkeiten (10 Minuten Fußweg)

leben bis zu zehn Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren und junge Volljährige.

Die Gemeinschaft gestaltet sich geschlechtergemischt, multikulturell und bietet dir ein lebendiges, abwechslungsreiches Alltagskonzept, das auf deine Bedürfnisse und Problemlagen abgestimmt ist.

Unser Ziel ist es dich darin zu stärken, dein Leben selbstständig und eigenverantwortlich zu gestalten. Dabei arbeiten wir auch mit eventuellen Rückschritten oder Fehltritten, denn auch dadurch lernst du für dein Leben. Wir vermeiden Sanktionen, zeigen Konsequenzen auf und stärken dich in deinen positiven Entwicklungen und Erfolgen. Bei Problemen suchen wir mit dir gemeinsam nach Lösungsstrategien und erarbeiten eine individuelle Zukunftsperspektive.

Unterstützung durch unser Team erhältst du in allen Lebenslagen, wie z.B. bei:

  • schulischen und beruflichen Herausforderungen
  • hauswirtschaftlichen Tätigkeiten
  • institutionellen Angelegenheiten
  • der Gestaltung deiner Freizeit
  • der Bearbeitung von schwierigen Beziehungen zu deiner Familie

Wir setzen dabei auf Freiwilligkeit, da du selbst Konstrukteur deines Lebens bist und dir Hilfe auch einfordern kannst. Unser Team, das sich aus motivierten, flexiblen und kreativen Personen zusammensetzt, ist deshalb rund um die Uhr (24h) für dich da. Wir erarbeiten mit dir und der gesamten Gruppe gemeinsam die Tagesstruktur in der WG. Dies beinhaltet die Planung des Mittagessens, von Ausflügen, der Freizeitangebote und anderer Termine. Unsere Wohnstruktur untergliedert sich zudem - je nach persönlichem Entwicklungsstand - in zwei Gruppen: die Kleinst- WG und die Verselbständigungswohnungen. Die WG ist für Kinder und Jugendliche angedacht, welche noch einen hohen Unterstützungsbedarf bei der Durchführung ihres Alltags benötigen. Du wirst ggf. zu Terminen begleitet, bei Bedarf stärker durch uns betreut und an die Phase der Verselbstständigung herangeführt. Diese beginnt, sobald es dir gelingt, deinen Alltag eigenständiger zu organisieren. Du kannst dies dann anschließend in einer kleinen Wohnung mit Küche und Bad erproben, damit du später für das Leben in deiner eigenen Wohnung gewappnet bist.

Gern kannst du dir einen persönlichen Einblick verschaffen. Vorherige Terminabsprache ist dabei erwünscht.